Ágnes Huber: Untersuchung zur ethnisch-nationalen und sprachlichen Identität junger Ungarndeutscher

Umschlag des Buches
Ágnes Huber promovierte 2010 an der Loránd-Eötvös-Universität. Die überarbeitete, gekürzte Fassung ihrer Dissertation über den Sprachgebrauch und die Identität der jungen Ungarndeutschen ist dieses Jahr beim Verlag Dr. Kovač erschienen.

Continue reading “Ágnes Huber: Untersuchung zur ethnisch-nationalen und sprachlichen Identität junger Ungarndeutscher”

Magdolna Hidas-Márin et al. (Hg.): Császártöltési Sváb Szótár

 

Umschlag des Buches

Viele fragen in unserer Bibliothek nach den Möglichkeiten, Schwäbisch zu erlernen und nach einem schwäbisch-ungarischen Wörterbuch. Schwäbisch ist selbstverständlich nicht einheitlich, aber dank des im vorigen Jahr erschienen Wörterbuches kann man wenigstens dem Dialekt von Tschasartet / Császártöltés näher kommen.

 

 

 

 

 

 

 

Continue reading “Magdolna Hidas-Márin et al. (Hg.): Császártöltési Sváb Szótár”

Monika Jäger-Manz: Traditionen kindgemäß pflegen

 

Umschlag des Buches

Die Weitervererbung von Traditionen ist unerlässlich zum Erhalt einer Nationalität. Da Sitten kaum mehr in den Familien ausgeübt werden, müssen diese Aufgabe nun die Bildungseinrichtungen übernehmen. Dieses Buch von Dr. Monika Jäger-Manz bietet methodische Hilfe für die PädagogInnen der deutschen Nationalitätenkindergärten.

 

Continue reading “Monika Jäger-Manz: Traditionen kindgemäß pflegen”