Ivan Poljakovic: Schatten der Vergangenheit

Umschlag des Buches

Die Vertreibung der Deutschen war ein katastrophaler Schicksalsschlag für die ganze Volksgruppe. Das Thema wurde in zahlreichen historischen Arbeiten verarbeitet, aber auch viele literarische Werke wählten es als Thema. Ivan Poljakovic beschäftigt sich in seinem Band mit literarischen Werken über die Flucht und die Vertreibung.

 

 

 

 

 

Continue reading “Ivan Poljakovic: Schatten der Vergangenheit”

Erzsébet Drahota-Szabó – Eszter Propszt (Hrsg.): Über Sinn und Unsinn von Minderheiten-Projekten

Umschlag des Buches

Die Veröffentlichung der “Gyula Juhász” Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Szeged enthält die Thesen einer im März 2011 gehaltenen internationalen Konferenz. An der Tagung wurden sprach-, literatur- und kulturwissenschaftliche bzw. didaktische Themen besprochen.

 

 

 

 

 

Continue reading “Erzsébet Drahota-Szabó – Eszter Propszt (Hrsg.): Über Sinn und Unsinn von Minderheiten-Projekten”